Fußballhallenturnier in Traun

FUSSBALL IST MANCHMAL EIN SCH….. ÖNER SPORT

Unsere personell geschwächte Fußballtruppe hatte am Faschingsdienstag ein großes Ziel – die Teilnahme am Finale des ÖGJ-Fußball-Hallenturniers im März!

Dazu mussten wir aber in einer sehr starken Gruppe unter die beiden besten Mannschaften kommen, ein schweres Vorhaben!

Schon im ersten Gruppenspiel sanken mit einer knappen Niederlage gegen das Poly Linz-Urfahr (1 : 2, Torschütze Stöglehner) unsere Chancen gewaltig, einem starken 4 : 0 gegen das Poly Gramastetten (Torschützen Gül (2), König, Stöglehner) folgte das „Schicksalsspiel“ gegen Grieskirchen, die später Gruppensieger werden sollten. Unsere Jungs zeigten in diesem Spiel, was sie draufhaben, zwischenzeitliche Hoffnungen nach einer 2 : 1 – Führung unsererseits wurden durch eine kurze Nachlässigkeit zunichte gemacht, der 2 : 2 – Endstand (Torschützen Gül, Stöglehner) bedeutete für uns das Ausscheiden aus dem Turnier, das abschließende 1 : 1 gegen das Poly Leonding (Torschütze Citli) hatte leider keine Bedeutung mehr …

Trotzdem eine starke Leistung unserer Mannschaft, die auf ein großartiges Abschneiden im Poly-Cup 2018 hoffen lässt!  | Fotos

Weihnachten 2017

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und deren Familien ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück und Gesundheit im Jahr 2018.

Fußball-Hallenturnier

Am Donnerstag, 21. Dezember fand das traditionelle Weihnachtshallenturnier in der Freistädter Sporthalle statt. Im kleinen Finale konnte sich die Klasse P2 ganz knapp gegen die P3 mit 1:0 durchsetzen. Den Turniersieg holte sich die P1 mit einen 2:0-Sieg gegen die P4. Torschützenkönig wurde Jan Hofstadler mit 4 Volltreffern.

Ergebnisse (pdf)  |  Fotos

1. Elternsprechtag

Die Lehrerinnen und Lehrer der Polytechnischen Schule Freistadt laden recht herzlich zum 1. Elternsprechtag ein.
Donnerstag, 14. Dezember von 16:30 – 20:30 Uhr  | Einladung mit Raumplan (pdf)

Bau-Lehrlings-Casting 2017

Die Schüler/innen der Fachgruppen Bau/Holz nahmen am 30. November am Bau-Lehrlings-Casting in Lachstatt teil.
Die Teilnehmer/innen mussten einen Fitnesstest absolvieren, Wissensfragen zu den Themenbereichen Deutsch, Mathematik und Allgemeinwissen beantworten und einen Kamin mauern.
Alle Schüler/innen schlugen sich beim Wettbewerb sehr gut, wobei Simon Hackermüller den hervorragenden 3. Platz belegte. Als Belohnung erhielt er die Lehrlingsentschädigung eines Maurers im 1. Lehrjahr (€ 809,00). Eilmsteiner Felix wurde 10. und konnte sich über € 50,00 freuen. Wir gratulieren herzlich. | Fotos

Video-Workshop | Gruppe Dienstleistungen P4

Die Girls der Dienstleistungsgruppe haben mit Unterstützung der „Medienwerkstatt Linz“ und „Südwind“ in einem Projekt zwei Filme zum Thema „Wasser“ gestaltet.

Wasserverbrauch | Wasser Stopmotion

Berufs-ERLEBNIS-Tag | 24. November

Am Freitag, 24. November veranstaltet das Forum Schule & Wirtschaft von 14 – 19 Uhr in der Messehalle Freistadt den Berufs-ERLEBNIS-Tag.
Über 50 Stationen von Unternehmen, Beratungsstellen und Schulen laden Jugendliche und ihre Eltern ein, sich über Ausbildungs- und Jobchancen in der Region zu informieren. Um 15, 16, 17 und 18 Uhr berichten junge Arbeitnehmer/innen von ihren Erfahrungen im beruflichen Alltag und geben Tipps für den Berufseinstieg. Anschließend gibt es jeweils ein iPad zu gewinnen.
Anmeldung bitte bis 13. November direkt in der Schule!

Einladung (pdf) | Imagefilm der BHAK Freistadt

Lehrstellen-Angebote

Die Information über offene Lehrstellen wird laufend ergänzt!

Orientierungsphase

Auch in diesem Jahr geben viele Firmen in unserer Region unseren Schülern die Möglichkeit einer Betriebsbesichtigung. So führte zum Beispiel der Chef von Toyota Feichtmayr durch das gesamte Firmenareal. Der Werkstattmeister gab dann einen kleinen Einblick über den Tätigkeiten des Kfz- Technikers.

Am 10. Oktober führten wir noch eine Exkursion nach Linz durch und erkundeten Berufsbilder in Großbetrieben, die in unserer Region nicht angeboten werden. Danke an alle Firmen, die sich Zeit nehmen und unseren Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Berufswelt geben.

Wie auch in den vergangenen Jahren kam der Ausbildungsleiter des Voestalpine ABZ in die PTS Pregarten um die Lehrlingsausbildung zu erläutern. Zahlreiche interessierte Eltern und Jugendliche lauschten gespannt den Ausführungen von Herrn Grubmüller und erfuhren Details über Anmeldung, Aufnahmetestverfahren und Ausbildung. Wie auch beim Girls Day funktioniert auch hier die Kooperation mit der PTS Pregarten seit Jahren ganz ausgezeichnet.

FOTOS

Klassenfoto 2017

Angebot des Foto-Studios „Foto Lackner-Strauss“.
Termin: Donnerstag, 19. Oktober