Schularbeitentermine | Sprechstunden

Listen bezüglich Schularbeitentermine bzw. Sprechstunden können Sie über den Menüpunkt „Anmeldung/Info“ (oberer Bildschirmrand) abrufen!

Goldener Herbst

Wenn sie die Blätter verfärben, die Wälder in Rot, Gelb und Braun versinken, beginnt eine der schönsten Zeiten im Jahr. Besonders wenn die milden Temperaturen zu ausgedehnten Spaziergängen einladen. Diese üppige Vielfalt der Farben hielt natürlich auch im Gegenstand Kreatives Gestalten Einzug. Die Dienstleistungsmädchen P4 bastelten bunte Kürbisgestecke. Damit der Herbst auch in unserer Schule präsent ist, wurde die große Auslage im Erdgeschoss gestaltet. Mit Eifer waren die Mädchen beschäftigt, dass besondere Farbenspiel des Herbstes einzufangen.  |  Fotos

Das Poly als Einstieg in die Berufskarriere

Die Polytechnische Schule ist das „Sprungbrett“ in die Facharbeiterausbildung. Da in den nächsten Jahren ein Facharbeitermangel droht, sind die Karrierechancen für die angehenden Lehrlinge optimal. Infomieren Sie sich am Dienstag, 3. November (ab 17:00 Uhr) bei der Veranstaltung „14 – was nun?“ in der Messehalle Freistadt.

Bericht Bezirksrundschau (pdf) | Bezirksrundschau (online)

Lehre bietet Top-Chancen

Jede vierte Führungskraft hat eine Lehrausbildung absolviert. Unter den Unternehmern sind sogar ca. 40% Lehr-Absolventen. Auch die Job- und Verdienstchancen sind sehr gut, so verdienen ca. 28% der Facharbeiter bereits in den ersten Jahren nach der Facharbeiterprüfung 2400 Euro brutto im Monat.

Bewerbungsmöglichkeiten:

und viele mehr….

Melde dich beim AMS lehrstellensuchend (Formular in der Schule erhältlich), um weitere Informationen zu erhalten.

Firma Schinko | Betriebsbesuch

Am Mittwoch, den 14. Oktober besuchten 28 Schüler/innen die Firma Schinko in Neumarkt. Wir erhielten Informationen über den Betrieb und die Ausbildungsmöglichkeiten. Anschließend zeigten uns Herr Ing. Altmann und Herr Ing. Wagner die Produktionsstätten und somit erfuhren wir viel über den Beruf des Blechtechnikers. Die Einladung auf eine Jause rundete den Besuch ab und wir möchten uns bei der Firma Schinko recht herzlich für diesen informativen Beitrag zur Berufsorientierung bedanken. Einige Schüler haben auch den Entschluss gefasst, sich bei dieser Firma zu bewerben. | Foto 1   | Foto 2

14 – was nun? | 3. November | 18:30 Uhr | Messehalle Freistadt

Das Forum Schule & Wirtschaft Freistadt lädt Jugendliche und deren Eltern ein, sich Tipps für die Berufslaufbahn zu holen.

Praktiker aus der Wirtschaft schildern:

– Branchen mit guten Jobaussichten
– wie man Karriere macht
– Chancen bei regionalen Arbeitgeberbetrieben
– „Lehre mit Matura“
– worauf es bei einer Bewerbung ankommt

Holen Sie sich bereits ab 17:00 Uhr individuelle Informationen bei rund 25 Informationsständen von Arbeitgeberbetrieben sowie Ausbildungs- und Beratungsstellen.

Einladung (pdf)

Lehrstellen beim Land OÖ

Das Land OÖ bietet ab September 2016 wieder eine Vielfalt an Lehrstellen an:

  • Bürokauffrau/Bürokaufmann
  • Druckvorstufentechniker/in
  • Elektrotechniker/in
  • Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
  • Informationstechnologie-Techniker/in
  • Karosseriebautechniker/in
  • Koch/Köchin
  • Kraftfahrzeugtechniker/in
  • Straßenerhaltungsfach-mann/-frau
  • Veranstaltungstechniker/in
  • Vermessungstechniker/in

Bewerbungen an:
Abteilung Personalobjektivierung des Amtes der OÖ Landesregierung
Bahnhofplatz 1
4021 LINZ

Termin: 18. November 2015

Bewerbungsbogen | Homepage des Landes OÖ | Lehrstellenausschreibung

Berufspraktische Tage

Wieder einmal gilt es Danke zu sagen. All jenen Firmen die unsere Schülerinnen und Schüler bei ihren ersten Erfahrungen in der Berufswelt so toll unterstützt haben. Erfreulich ist dabei auch, dass unser Nachwuchs von fast allen Firmen gelobt und sehr gut bewertet wird. Einige haben sich auch jetzt schon ihre Lehrstelle gesichert. Manchen Schülerinnen und Schülern bringen diese „Schnuppertage“ aber auch die wertvolle Erkenntnis, diesen Beruf nicht zu ergreifen.  | Fotos

Leichtathletik – Sporttag

Großartigen Sport zeigten unsere Schülerinnen und Schüler beim LA-Sporttag bei herrlichem Spätsommerwetter.
Etzlstorfer Ruth und Ecker Selina zeigten dabei ihre Extraklasse. Ruth gewann den Dreikampf, bestehend aus 60m-Lauf, Weitsprung und Schlagball, ganz knapp vor Selina. Dritte wurde Haghofer Lisa. Herausragend sicherlich die 4,66 m im Weitsprung von Ruth, die auch die 400m in 73,32 sec für sich entschied. Ganz bemerkenswert auch die 7,87 sec von Selina im 60m-Lauf, die zusätzlich noch das Kugelstoßen mit 6,30 m gewann. Spantringer Jasmin war im Schlagball mit 34,5 m die Beste.

Bei den Knaben waren die Leistungen etwas ausgeglichener. Den Dreikampf entschied Öllinger Daniel vor Citli Muhammed und Steineck Julian für sich. Beim 60m-Lauf siegte Statzinger Sebastian in ausgezeichneten 7,33 sec. Steineck Julian entschied den Weitsprung mit 4,74 m für sich. Im Schlagball kam Gruber Gerald mit 54 m am weitesten. Im Kugelstoßbewerb war Fuchs Nico mit 9,15 m eine Klasse für sich. Beim abschließenden 400 m Lauf triumphierte Muhammed Citli mit der wirklich guten Zeit von 63,84 Sekunden.    |   Fotos

Klassenfotos

Aktuelle Klassenfotos können über den Link „Schüler/innen“ abgerufen werden.