Projektpräsentation „Fashion victim, binge eater & Co Konsum außer Kontrolle“ im ORF Landesstudio

Projektpräsentation 2011

Projektpräsentation 2011

Auch in diesem Schuljahr sind wir der Einladung der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse gefolgt und haben mit unseren Schülern und Schülerinnen das Gesundheitsprojekt mit oben angeführten Titel ins Leben gerufen und das gesamte Schuljahr daran gearbeitet.
Die vielen verschiedenen Facetten des Konsums wurden im Unterricht, in Vorträgen, Exkursionen, Workshops und an einem Projekttag zum Schwerpunkt gemacht.
In einem kurzen Video wurde der Projektverlauf sowie die „Highlights“ des Projektes festgehalten und am Dienstag, den 31. Mai 2011 von Kerstin Friesenecker und Bettina Lengauer im ORF Landesstudio präsentiert.

Übungsfirmen ausgezeichnet

TIPS (8.6.2011)

TIPS (8.6.2011)

Die Übungsfirmen „Yummy Yummy“ und „Cooktime“ wurden in der Wirtschaftskammer Linz ausgezeichnet. Sie erreichten auf Landesebene den 2. bzw. 3. Platz beim Wettbewerb „Junior for Juniors“.

Herzliche Gratulation den Schülerinnen der Dienstleistungsgruppen und den Lehrerinnen Sonja Philipp und Manuela Payrleitner.

Schüler führen Betrieb

TIPS (18.5.11)

TIPS (18.5.11)

Die zwei Dienstleistungsgruppen der Polytechnischen Schule Freistadt können durch das Projekt „Junior for Juniors“ Erfahrungen in der Führung eines eigenen Betriebes machen. Die Schülerinnen produzierten mit Unterstützung der Lehrerinnen einen Kochkalender bzw. ein Kochbuch mit mehr als 140 Rezepten. Ein Schwerpunkt lag dabei auf Regionalität, dem Verbrauch von saisonalen Lebensmitteln und dass die Gerichte in möglichst kurzer Zeit zubereitet werden können.
Der Kochkalender und das Kochbuch können in der Buchhandlung „Wolfsgruber“ in Freistadt zum Preis von 10 Euro erworben werden!

Vize-Landesmeister im Fachbereich „Informationstechnologie“

Am 11. Mai 2011 fand in der Polytechnischen Schule Perg der Landesbewerb für Informationstechnologie statt. Dominik Freudenthaler und Michael Buchner aus dem Fachbereich Mechatronik bzw. Elektro wählten aus fünf Prüfungsmodulen die Themen „Grundlagen der Informationstechnologie“ „Textverarbeitung“ und „Hardware- & Netzwerktechnik“. Beim ersten Modul waren allgemeine Fragen zu PC und Peripheriegeräten zu beantworten. Das zweite Modul bestand aus einer ECDL-Aufgabe mit dem Programm „Word“. Beim Hardwarepraktikum mussten die Teilnehmer ein RAM-Modul, ein CD-Laufwerk sowie eine Festplatte in einen Computer einbauen und im Bios richtig konfigurieren. Außerdem waren einige Spezialfragen zur Computer-Hardware zu beantworten. Mit dem 2. Platz von Dominik Freudenthaler und dem 4. Platz von Michael Buchner waren wird die erfolgreichste Schule des Wettbewerbs. Wir gratulieren den beiden Teilnehmern zu dieser perfekten Leistung. Dominik Freudenthaler wird seinen Preis bei einer Feier im Landhaus in Linz Anfang Juni vom Landeshauptmann persönlich überreicht bekommen.

Kosmetik


Kosmetik bedeutet pflegende und verschönernde Behandlung der Haut, der Haare und der Nägel, sowie das Tragen von Schmuck und Düften. Schönheit ist ein Thema das die Menschheit schon immer bewegte. Die Mädchen der Dienstleistungsgruppen P1 und P4 haben zwei Projekte gemacht…

Ø  Maniküre / Pediküre

Ø  Friseurpraxis

Elternsprechtag | 2. Mai 2011

Die Lehrerinnen und Lehrer der Polytechnischen Schule Freistadt laden zum 2. Elternsprechtag recht herzlich ein.
Montag, 2. Mai 2011 von 16:30 bis 19:30 Uhr
Plan zur Orientierung (zum Download)

Volleyball-Polymeisterschaft 2011

Am Donnerstag, 14. April fand das Volleyball-Schulturnier der PTS Freistadt in unserer Sporthalle statt.
In einem spannenden Finale setzte sich die Mannschaft der P6 in drei Sätzen gegen die P2 durch.
Ergebnis:

1. Rang

P6

2. Rang

P2

3. Rang

P3

4. Rang

P4

5. Rang

P5

6. Rang

P1

Linz Marathon 2011

Sieben Schüler/innen und 5 Lehrer/innen nahmen am Staffelmarathon 2011 in Linz teil. Die schnellste Staffel erreichte dabei ein sensationelles Ergebnis. Gregor Mittmannsgruber, Mathias Fragner, Jakob Pammer und Günther Jebinger liefen die 42,195 km in 3:15:50 Stunden und erreichten damit in der Werung der Schulen den 6. Rang. Zu gratulieren ist aber nicht nur ihnen, sondern auch allen anderen Teilnehmer/innen, die sich in wochenlangem Training intensiv vorbereitet hatten und alle das Ziel erreichten.
Homepage OMV Linz Marathon   |   Ergebnisliste Staffelmarathon

Rg  

0 – 9,7

9,7 – 21

21 – 35,8

35,8 – 42,195

6 PTS Freistadt 2 Mittmannsgruber Gregor
51:38
Fragner Mathias
49:36
Pammer Jakob
1:02:20
Jebinger Günther
32:14
73 PTS Freistadt 1 Röbl Eva-Maria
1:00:31
Hanle Christian
1:00:06
Schlauer Patrick
1:28:09
Haugeneder Patrick
39:44
82 PTS Freistadt 3 Payrleitner Manuela
56:44
Glasner Harmen
1:15:31
Schöberl Gottfried
1:23:41
Haunschmid Wolfgang
38:05

Tischtennis – Bezirksmeister

Am 31. 3. fand in Pregarten die Tischtennisbezirksmeisterschaft der Schulen statt. Die PTS Freistadt nahm mit zwei Mannschaften teil. Sowohl die Mädchen, alsauch die Knaben konnten sich durch eine hervorragende Teamleistung den Bezirksmeistertitel (8. – 9. Schulstufe) sichern.

Mädchen: Stütz Melanie, Aichhorn Johanna, Gassenbauer Nina
Knaben: Wagner David, Wahlmüller Dominik, Barth Alexander

Glück und Pech für unsere Kicker

Unsere Jungs schafften beim diesjährigen Poly-Cup in der Vorrunde im Perger Marchlandstadion den Aufstieg und setzten sich damit gegen die Mannschaften aus Grein und Pregarten durch.

Unerreichbar blieb unser erster Gegner aus dem Poly Perg (0 : 1), der all seine Spiele an diesem Tag gewinnen konnte. Gegen das Poly Grein (2 : 2, Torschützen Greindl bzw. Citli) gaben wir einen Vorsprung aus der Hand, daher musste das letzte Spiel gegen Pregarten entscheiden. Da Grein gegen Perg unterlag, reichte uns ein mühevolles 0 : 0 gegen Pregarten, um mit 1 Tor Vorsprung in die nächste Runde aufzusteigen.

Überschattet wurde unser Erfolg leider von der Verletzung von D. Stitz, der sich ohne Fremdeinwirkung einen Knöchelbruch zuzog und im UKH Linz operiert werden musste.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen