Weihnachtsaktion der POLY-Mädchen

Weihnachtsaktion

Weihnachtsaktion

Alten Damen und Herren eine Freude zu bereiten war die Absicht, Kekse wurden gebacken und Weihnachtsgestecke gebastelt. Die Mädchen der Polytechnischen Schule – Gruppe Dienstleistungen – besuchten kurz vor dem Fest alte Menschen in ihren Wohnungen und überreichten ihre Geschenke mit einem herzlichen Gruß des Freistädter Pfarrers.

Die Reaktion hat die jungen Leute überwältigt: „Ich habe gar nicht gewusst wie schön es ist, wenn jemand Freudentränen weint. Das ist Weihnachten!“

Fotogalerie

Fußball-Hallenturnier 2010

1. Platz  P1

1. Platz P1

Am Donnerstag, 23. Dezember fand in der Freistädter Sporthalle das traditionelle Weihnachtshallenturnier der PTS Freistadt statt. In einem spannenden Finale konnte sich die Mannschaft der P1 mit 2:0 gegen die P6 durchsetzen. In der Vorrunde ging das Spiel genau umgekehrt aus.

Torschützenkönig wurde Hartl Reinhard (P5) mit 5 Treffern.

Ergebnis der Finalrunde:

Finale:

P1 : P6

2 : 0

Spiel um Platz 3:

P5 : P4

3 : 1

Spiel um Platz 5:

P2 : P3

1 : 2

Klettern als Element des Sportunterrichts

Klettern

Klettern

Durch die Vielfalt der Bewegungsmöglichkeiten eignet sich das Klettern hervorragend zur Verbesserung bzw. Schulung konditioneller und koordinativer Fähigkeiten. Zudem erhalten kognitive, emotionale und soziale Aspekte einen Stellenwert, wie er sonst oft nur selten erreicht werden kann. Beispiele dafür wären die Überwindung der Angst, die Verantwortung bei der Partnersicherung und die daran gekoppelte Notwendigkeit, Vertrauen zur sichernden Person zu entwickeln.
Im Rahmen des Sportunterrichts waren wir am 9. und 16. Dezember 2010 in Bad Leonfelden in der Kletterhalle. Schüler und Lehrer waren begeistert….
Fotogalerie   |   Alpenverein Freistadt

Powergirls in die Technik

Mädchen arbeiten einen Tag in der Lehrwerkstätte der Vöestalpine Stahl.

Einen außergewöhnlichen Schultag erlebten 27 Schülerinnen der PTS Freistadt am 14. Dezember 2010. Das Ausbildungszentrum der Vöestalpine Stahl GmbH gab ihnen die Möglichkeit die Arbeit eines Maschinenbautechnikers kennen zu lernen. Die Lehrlingsausbildner, Hr. Mühleder und Hr. Lengauer, standen mit ihren Lehrlingen unseren Mädchen tatkräftig zur Seite. Am Ende eines arbeitsreichen Tages konnten sie entweder eine selbstgefertigte Blechschachtel oder einen Kerzenständer mit nach Hause nehmen.

Neues Projekt in Zusammenarbeit mit der OÖGKK

„Fashion victim, Binge eater & Co – Konsum außer Kontrolle“ ist der Titel des heurigen Gesundheitsprojektes. Unter die Lupe genommen wird das Konsumverhalten in verschiedenen Lebensbereichen. Zum Beispiel beim Lebensmitteleinkauf, beim Kauf von Kleidung, aber auch der Konsum von Alkohol, Nikotin sowie falsche Essgewohnheiten werden behandelt.

Einer unserer Schwerpunkte ist der Lebensmitteleinkauf für den Kochunterricht, der auch heuer nach dem Motto „Saisonal, Regional & Biologisch“ stattfindet. Nach der theoretischen Warenkunde, führen die SchülerInnen den Einkauf selbstständig durch. Das heißt, sie entscheiden eigenverantwortlich, welches Produkt nach „SRB“ in den Einkaufskorb kommt.

Besuch bekamen wir bereits von der OÖ Krebshilfe. Thema war „Rauchen und die Folgen“ – momentan besonders aktuell bei unseren SchülerInnen.

Diese Woche startet der zweite Vortrag von der Schuldnerberatung, bei dem unsere SchülerInnen erfahren werden, wie schnell man in die Schuldenfalle tappen kann.

Offene Lehrstellen

AMS-Jobfenster

AMS-Jobfenster

Im Anhang findet ihr eine Liste mit Links zu Betrieben, die Lehrstellen anbieten. Diese Liste soll euch eine Hilfe sein, kann aber nur einen kleinen Teil der offenen Stellen auflisten. Vor allem Betriebe in unserer Region sind oft nicht im Internet zu finden, bilden aber dennoch Lehrlinge aus. Also informiere dich auch bei Betrieben im Bezirk Freistadt. Der persönliche Kontakt zu den Betrieben ist ohnehin die beste Voraussetzung für eine gelungene Bewerbung!

Goldener Herbst

Wenn sich die Blätter verfärben, die Früchte reif werden und die Wälder in Rot, Gelb und Braun versinken, beginnt eine der schönsten Zeiten im Jahr.

Dieses Thema hielt natürlich auch im Gegenstand „Kreatives Gestalten“ Einzug. Zuerst suchten die Dienstleistungsmädchen der P1 und P4 bunte Blätter, verschiedenste Beeren und Früchte, die sie dann zum Gestalten von Kürbisgestecken verwenden konnten.

Damit der Herbst auch in unserer Schule präsent ist, wurde die große Auslage im Erdgeschoss gestaltet. Mit Eifer waren die Mädchen der P1 beschäftigt, das besondere Farbenspiel des Herbstes einzufangen.

Welcome to the job

Welcome to the job 2010

Welcome to the job 2010

Wichtige Informationen für Berufseinsteiger bietet das Forum Schule & Wirtschaft des Bezirkes Freistadt durch die Veranstaltung „Welcome to the job“ am 3. November um 19:00 Uhr in der Bruckmühle (Pregarten).

Bereits ab 18:00 Uhr können Sie Informationen von regionalen Betrieben an den Informationsständen im Foyer einholen.

Praktiker aus der Wirtschaft schildern:

  • Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sind in der Wirtschaft gefragt?
  • Worauf sollte man beim Berufseinstieg achten?
  • Worauf kommt es bei einer Bewerbung an?

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!

Schulwoche 2 bis 4 – Berufspraktische Tage, Lehrfahrt

In der 2. bzw. 4. Schulwoche absolvierten die Schülerinnen und Schüler der PTS Freistadt die Schnupperlehre. Von 21. 9. bis 23. 9. 2010 und von 4. 10. bis 6. 10. 2010 konnten sie sich so einen Einblick in verschiedene berufliche Tätigkeiten und Abläufe verschaffen.

Wir machten uns hiermit bei den vielen Betrieben bedanken, die durch ihre Unterstützung den Jugendlichen eine praxisnahe Berufsorientierung ermöglichen.

Am 29. 9. 2010 stand eine berufskundliche Lehrfahrt nach Linz am Programm. Dort konnten die Schüler/innen je nach Berufsinteresse verschiedene Großbetriebe wie, ÖBB, Linz AG, Schachermayer, Thalia, KIKA, Silhouette, Sport Eybl oder Hotel Steigenberger kennen lernen.

Schulwoche 1 – Sporttag

Sporttag

Sporttag

Die erste Schulwoche, das erste „Kennenlernen“ und die ersten Stunden in den 6 Klassen haben wir (82 Burschen und 60 Mädchen) hinter uns.

Auch der erste Elternabend fand bereits am Mittwoch, 15.9.10 statt. 195 interessierte Erziehungsberechtigte erhielten Informationen zum Schulprofil, zu den Fachbereichen, zur Sportwoche und vom Elternverein.

Am Donnerstag, den 16.9.2010 durften wir unser sportliches Können beim Leichtathletik-Sporttag unter Beweis stellen. Auch die Einstufungstests und den ersten Block Berufsorientierung in Kleingruppen zur „Vorbereitung auf die Berufspraktischen Tage 1“ haben wir gemeistert.

Fotogalerie