Holz

Tischler/in, Tischlereitechniker/in,

Instrumentenbauer/in,

Holz- und Sägetechniker/in,

Zimmerer uvm.

Verarbeitung des Rohstoffes Holz

Verarbeitung des Rohstoffes Holz

Der Fachbereich Holz behandelt die wichtigsten Gesichtspunkte der Erzeugung, Gewinnung und Verarbeitung des Rohstoffes Holz. In Fachkunde (einschließlich Fachrechnen) werden verschiedenste Aspekte des Holzes durchleuchtet, wie z.B. Wachstum, Aufbau, Güteklassen, technische Eigenschaften, usw. Auch Furniere, Plattenwerkstoffe und Hilfswerkzeuge werden behandelt. Die einheimischen Holzarten und ihre Verwendung im Tischlerbereich sind Thema einer Fachbereichsarbeit.

Das Hauptgewicht liegt aber im Werkstättenbereich, wo die Schüler/innen die wichtigsten Holzverbindungen kennen lernen und herstellen. Grundvoraussetzung dafür ist das Kennen lernen und der richtige Umgang mit den wichtigsten Werkzeugen des Tischlers.

  • „Lehrgang Zimmerei“ – Praxisstunden in der schuleigenen Werkstätte für Holz.
Die Werkstätte im Erdgeschoss

Die Werkstätte im Erdgeschoss

Der technische Bereich Holz wird durch Technisches Seminar, Technisches Zeichnen und Angewandte Informatik abgerundet.

Fächer (Std./Woche):

  • Technisches Seminar (1)
  • Technisches Zeichnen (2)
  • Angewandte Informatik (2)
  • Fachkunde Fachrechnen (3)
  • Fachpraxis Holz (6)

Die Werkstätte der Holzgruppe befindet sich im Erdgeschoss.